Was ich anbiete

Kompetente Kundenberatung, Änderungen z.B. kürzen, längen, weiten, engen an Bekleidung und Textilien, Tischwäsche, Gardinen und Leder.

Reparaturen z.B. an zerrissenen Jeans, Austauschen von Reißverschlüssen, Knöpfe annähen, Etiketten annähen und Vieles mehr.

Annahme von Kunststopfarbeiten.

Angebote


Plastische Chirurgie:
Es passt nicht? Unzufrieden mit dem äußeren Erscheinungsbild der Bekleidung, Gardinen, Textilien, Tischwäsche oder Lederwaren? Motten haben gute Arbeit geleistet?

Ob Kürzen, Längen, Weiten, Engen - Anpassungen und Schönheitskorrekturen jeglicher Art sind möglich.

Wiederbelebung:
Es muss genäht werden? Kleben reicht nicht aus? Reißverschlüsse austauschen, Knöpfe oder Etiketten annähen, zerrissene oder abgenutzte Jeans ausbessern - das und vieles mehr im Erste-Hilfe-Kästchen.

Die Fäden müssen nach dieser Verjüngungskur garantiert nicht gezogen werden.

Ambulanz:
Blaulicht und Tatütata? Lebensgefährliche Verletzung des Kuscheltiers?
Auch Stofftiere werden liebevoll reanimiert und fachmännisch verarztet.

Gruppentherapie:
Nach der Reinigung weisen Bettwäsche, Handtücher oder Tischdecken spezifische Mängel auf?
Großaufträge von Hotels werden nach Absprache und Terminvereinbarung selbstverständlich auch behandelt. Das Erste-Hilfe-Kästchen versucht zu retten, was zu retten ist.

Experimente:
Außergewöhnliche Ideen im Kopf, doch mit der handwerklichen Umsetzung hapert es?
Im Beratungsgespräch mit „Chefärztin“ Beate Dietz wird gemeinsam an der Realisierung getüftelt.
Von der kunstvollen Verzierung für Schmuckschatullen bis zur kreativ gestalteten Badematte. Ideen sind aus dem Stoff, der verbindet.

Spezielle Notfälle:
Reparaturen, die nicht im Erste-Hilfe-Kästchen möglich sind?
Geholfen wird trotzdem. Die Annahme und Weiterleitung an einen Spezialisten wird von Beate Dietz veranlasst. Häufig bei Wollmaterialien der Fall: Kunststopfen ist eine Kunst für sich.

Kompetente Kundenberatung, Änderungen z.B. kürzen, längen, weiten, engen an Bekleidung und Textilien, Tischwäsche, Gardinen und Leder.

Mit fachlicher Kompetenz für Näh- und Änderungsarbeiten nimmt sich Beate Dietz ausreichend Zeit für Beratungsgespräche rund um ihre „Patienten“, bevor sie Nadel und Faden zur Operation ansetzt.

Blaulicht und Tatütata? Lebensgefährliche Verletzung des Kuscheltiers? Auch Stofftiere werden liebevoll reanimiert und fachmännisch verarztet.

Direktanruf

E-Mail senden

Anfahrt